Wohngebäude Demmel
Erling, Ammersee

Fertigstellung: 02/2002
Bauzeit: 6 Monate

Grundfläche: 60 qm
Wohnfläche: 98,8 qm
Terassen: 35,6 qm

Das Wohnhaus wurde auf einem Hanggrundstück am Ortsrand der Gemeinde Erling gebaut. Auf dem Grundstück befand sich bereits ein Ferienhaus, neben dem im Abstand von 1m der zweite Baukörper als eigenständiges Volumen errichtet wurde. Dadurch erscheinen die Baumassen wesentlich kleiner und gegliederter.

Das dreistöckige Gebaude besitzt auf der obersten Ebene zwei Dachterrassen die den Außenraum in das Gebäude integrieren und somit weitere Terrassierungen auf dem Grundstück erübrigen. Der Anteil der Öffnungen im Gebäude vergrößert sich geschoßweise von unten nach oben. Das Untergeschoss öffnet sich über die ganze Ostseite, das Erdgeschoss über die ganze Ost- und Südseite, das Obergeschoss durch die offene Holzskelettstruktur im Bereich der Dachterrassen nach allen Seiten.

Das Untergeschoss ist als nach oben offenes Beton-U ausgebildet. Das Erdgeschoss und das Obergeschoss bestehen aus einer Holzskelettstruktur mit Stützen von 18/18 cm und Balken von 18/30 cm, die innen wie außen sichtbar sind. Die Felder mit dem Achsmaß von 2,35 m bzw. 5,50 m werden mit den Elementen Festverglasung, Schiebetüre oder geschlossenes Fassadenelement gefüllt.
 
        demmel und hadler gmbh