Hotel Das Tegernsee
Tegernsee

Fertigstellung: 12/2008
Bauzeit: 9 Monate

Zimmer: 75
690 qm Konferenzbereich
1.400 qm Wellnessbereich
Die Versicherungskammer Bayern überarbeitete ihre Hotelanlage "Das Tegernsee", ehemals „Hotel Bayern“ in Tegernsee mit angeschlossenem Seminar und Wellnessbereich.
Ziel der Überarbeitung war, die Attraktivität der Hotelanlage zu erhöhen, um den heutigen Anforderungen eines gehobenen 4-5 Sterne-Hotels weiterhin gerecht zu werden.

Die Umbaumaßnahmen konzentrierten sich hauptsächlich auf den Wellnessbereich aus den frühen 80er-Jahren und das Haus Wallberg aus den späten 60er-Jahren mit folgenden Inhalten:
  • Konzentration Konferenzräume Haus Wallberg
  • Neuer Konferenzsaal, zweigeschossig, dreiteilbar, für ca. 150 Personen
  • Klimatisierung aller Konferenzräume
  • Neugestaltung des Wellnessbereiches
  • Neues Außenbecken
  • Neugestaltung der Zimmer Haus Wallberg
  • Neugestaltung der Verbindungsgänge
  • Neugestaltung Foyer Schloss Senger
Darüber hinaus wurde von uns ein mehrstufiger Masterplan für die gesamte Hotelanlage mit weiteren Ausbaustufen erarbeitet. Bisher wurde erst eine Stufe umgesetzt. Als zweiter Baustein soll eine Tiefgarage mit 60 Stellplätzen sowie ca. 20 Terrassenzimmer erstellt werden. Ein dritter Baustein erweitert die Gastronomie um ein Restaurantgebäude.
 
        demmel und hadler gmbh